All Posts By

monswap

Shifts

By | Copywriter, English, poem, poetry | No Comments

Sometimes you stumble across a piece of information. That – all of a sudden – makes everything shift. Most of all your own perspective. Values you believed were a part of you for as long as you can remember. Beliefs. Priorities and actions. Yet, in light of this small piece…

Read More

Fall

By | Copywriter, English, poem, poetry | No Comments

Fall. Leaves fall down as gravity takes over. The temperature drops. I, too, feel the desire to lie down. Maybe take a nap. Preferably ‘til next spring. But the luxury of hibernation seems to be reserved for bears and other furry creatures. Rains fall. Their little brother, mist, veils the…

Read More

Weite

By | German, poem, German, poem, poetry, poetry, Texter, Texter | No Comments

Ich sehe in die Weite. Bis meine Augen tränen, weil sie nicht weiter sehen können. Himmel trifft auf Horizont. Wolken schweben vorbei. Formieren sich neu. Lösen sich auf. Weite, Freiheit, Leichtigkeit. Vom Alltag gelöst erscheinen meine Sorgen und Schwierigkeiten klein und abstrakt. Momente vollkommener Gelassenheit. Das tägliche Gehetze von einem…

Read More

Nachhauseweg

By | German, poem, German, poem, poetry, poetry | No Comments

So stehen sie denn, die Straßenlaternen. Die Köpfe gebeugt. Erleuchtet. Die meisten gerade und manche etwas schief. Am Straßenrand. Unverrückbar. Neben ihnen Verkehrslärm. Ich wandle die Straße entlang. Im Hintergrund Kindergeschrei. Die Geschäftigkeit eines Stadtteils. Ich tauche nach rechts ab. Trete in eine eigene Welt. Bäume wechseln die Straßenlaternen ab….

Read More

Pause

By | German, poem, German, poem, poetry, poetry | No Comments

Pause. Der Moment zwischen Ein-Atem und Aus-Atem. In dem alles für die Dauer eines Wimpernschlages stillsteht. Dieser Moment der Stille, in dem die Musik aufhört. Und nur darauf wartet, wieder einzusetzen. Der Moment, in dem alle Produktivität stoppt. Um danach wieder mit neuem Elan ans Werk zu gehen. Pausen, so…

Read More