Warum gerade Du einen professionellen Texter brauchst

Professionelle Texte schreiben lassen – hier sind drei Gründe dafür

Schreiben kann doch jeder, denkst Du Dir vielleicht. Und fragst Dich: Welchen Mehrwert bringt es mir, professionelle Texte schreiben zu lassen? Als Antwort findest Du hier drei gute Gründe, warum sich auch für Dich die Investition in einen Textprofi lohnen kann.

Stell Dir vor, Du scrollst über einen Blogpost, überfliegst eine Broschüre oder liest einen Fachartikel. Das Thema interessiert Dich. Trotzdem bleibst Du auch beim dritten Anlauf gleich im ersten Schachtelsatz stecken. Außerdem fühlst Du Dich nach dem Lesen eines Textes nicht wirklich schlauer als vorher. Vielleicht willst Du den Absatz vor lauter Langeweile nicht zu Ende lesen. Kennst Du das?

Spätestens an dieser Stelle merkst Du: Text ist nicht gleich Text. Denn zu einem guten Text gehört mehr, als Worte grammatikalisch korrekt aneinanderzureihen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um redaktionelle Texte, Blogartikel, SEO-Texte, Imagetexte oder technische Artikel handelt. Dein Kunde und Dein Produkt haben spannende Inhalte verdient. Punkt. Und die bekommst Du, wenn Du professionelle Texte schreiben lässt.

1)  Texte schreiben lassen zahlt sich aus – wortwörtlich

  • Seit Stunden tippst Du – oder Dein Mitarbeiter – an einem Blogeintrag oder Fachartikel herum. Rechne dafür doch einfach mal Deinen Stundenlohn hoch. Vermutlich stellst Du schnell fest: professionelle Texte schreiben lassen rentiert sich wirklich. Mit der Hilfe eines Texters gewinnst Du Zeit. Die Du gewinnbringend in Dein Kerngeschäft investieren kannst. Denn Zeit ist sprichwörtlich Geld.
  • Nur wenn Texte ansprechend und informativ sind, werden sie vom Kunden gerne gelesen. Und damit überhaupt gelesen. Langweilige Texte sind schlichtweg Geldverschwendung.
  • Guter Content steigert messbar Deinen Umsatz. Denn nur wer Dich im Internet findet, kann auch Dein Kunde werden.
Du willst Professionelle Texte schreiben lassen? Dann auf zum Profi Texter Monika Weber

2)  Die Image-Frage

Wir sind uns einig: professionelles Auftreten ist gut fürs Geschäft. Das gilt für die persönliche Begegnung genauso, wie für Deinen Firmenauftritt. Zuverlässigkeit und Kompetenz sind einfach sexy. Auch auf Deiner Website, in Deiner Imagebroschüre, Deinem Newsletter. Denn Texte sind oft der erste Eindruck, den ein potenzieller Kunde von Dir und Deinem Produkt bekommen.

Warum solltest Du also für Dein Image professionelle Texte schreiben lassen?

  • Du hast ein Marketingkonzept? Glückwunsch! Denn Dein Kunde merkt schnell, ob Dein Firmenauftritt aus einem Guss ist. Content mit gleichbleibender Textqualität und einheitlichem Ton vermittelt Seriosität. Und den kann so nur ein Profi-Texter schreiben.
  • Hochwertige und individuelle Texte sprechen an: Die Qualität Deines Außenauftritts beeinflusst, wie der Kunde Dein Unternehmen wahrnimmt: sympathisch, nahbar, seriös.Holzig formulierte Texte ohne Mehrwert schrecken Deinen Kunden hingegen ab, bevor er überhaupt zur Kaufentscheidung für Dein Produkt kommen kann.

Ein Textprofi kennt diese Faktoren und kann Deinen Content gezielt auf Dein gewünschtes Image hin produzieren.

3)  Mehrwerte für Dich und Deine Kunden

Texte haben Wirkung, denn Worte bewegen Menschen. Artikel, Websites, Blogposts, Newsletter – sie alle können etwas für Dich tun. Genau wie auch für Deine Kunden.

Für Dich:

  • Wenn Du Texte schreiben lässt, bist Du quasi „gezwungen“, Dich mit deinen eigenen Kernthemen, Deinen Kunden und deren Wünschen zu beschäftigen. Auf diese Weise hinterfragst Du den Status quo, wohin Du mit Deinem Unternehmen hinwillst, was Dir wichtig ist – und schärfst auf diese Weise Dein Profil.
  • Du lernst viel über Deine Zielgruppe und kannst so ggf. Dein Produkt anpassen oder verbessern.

Für Deine Kunden:

  • Du bist Experte auf Deinem Gebiet. Deine Kunden profitieren davon, wenn Du Dein Fachwissen mit Ihnen teilst. Das macht Dich zu ihrem Ansprechpartner Nr. 1 auf Deinem Fachgebiet: Sie suchen Hilfe oder Informationen – Du hilfst Ihnen weiter.

Professionelle Texte schreiben lassen – Was solltest Du beachten?

Bei der Auswahl eines Texters fällt der Vergleich schwer. Daher sind hier ein paar Kriterien, die Du beachten kannst, wenn Du Texte schreiben lassen möchtest:

  • Idealerweise hat Dein Texter eine gute Ausbildung in Sachen Sprache wie zum Beispiel ein einschlägiges Studium im Bereich Kommunikation, Sprach- oder Literaturwissenschaft.
  • Ganz wichtig ist auch die Berufserfahrung in einer Marketing-, PR- oder Werbeagentur. Denn Texten ist mehr als nur schöne Sätze und Worte zu schaffen. Als Marketingprofi kennt er Deine Zielgruppe. So weiß er genau, was Du mit jedem Text bezwecken willst – und kann das zielgruppengerecht kommunizieren. Dabei emotionalisiert er Deine Produkte, berücksichtigt das Medium und spielt mit Sprachnuancen und Mehrfachbedeutungen. Der Marketinghintergrund hilft ihm dabei, zielgerichtet gut strukturierte Inhalte zu schaffen, die Deinen Kunden psychologisch sensibel genau dort abholen, wo er sich gerade befindet.
  • Einen guten Texter erkennt man daran, dass er Dir weit mehr anbietet, als den reinen Text: Vielmehr fragt er nach, denkt mit, legt Wert auf eine ganzheitliche Herangehensweise, und berät Dich umfassend. Außerdem kann er Deine Fragen beantworten und Dir beispielsweise erklären, was SEO eigentlich bedeutet.
  • Optional: Dein Unternehmen ist international aufgestellt? Dann ist ein mehrsprachiger Texter echt praktisch. Zumal, wen er interkulturelle und mehrsprachige Erfahrungen mitbringt. So kommen Text und Übersetzung aus einer Hand, Qualität ist garantiert – und der Sinn bleibt erhalten.

Überlege es Dir: Wenn Du Deinen Erfolg gezielt steigern willst – und Deine eigenen Ressourcen besser nutzen möchtest, solltest Du professionelle Texte schreiben lassen.

About monswap

Ich bin Monika und das Gesicht hinter texts by monswap. Als lebenslanger Bücherwurm, gelernte Buchhändlerin und Literaturwissenschaftlerin liebe ich Sprache und das geschriebene Wort. Deswegen lege ich auch in meiner Freizeit selten den Stift aus der Hand.

Leave a Reply

Next Post