Kategorien
Mehrsprachige SEO

Mehrsprachige SEO – International im Web gefunden werden

Du willst mit Deinem Produkt Milliarden neuer Kunden ansprechen? Die Lösung: mehrsprachige SEO. Dank professionellem SEO-Content auf Englisch UND Deutsch finden User weltweit Deine Website. Darauf solltest Du achten, wenn Du internationale SEO einsetzen möchtest.

Du willst mit Deinem Produkt Milliarden neuer Kunden ansprechen? Die Lösung: mehrsprachige SEO. Dank professionellem SEO-Content auf Englisch UND Deutsch finden User weltweit Deine Website. Darauf solltest Du achten, wenn Du internationale SEO einsetzen möchtest.

Symbolbild Mehrsprachige SEO international: Plastikfigur eines Geschäftsmanns steht auf einer Weltkarte

Was genau ist internationale oder mehrsprachige SEO?

Mehrsprachige Suchmaschinenoptimierung (MSEO) bzw. internationale SEO bedeutet, dass Deine Website nicht nur für eine, sondern für verschiedene Länder und Sprachen optimiert ist.

Willst Du Kunden weltweit ansprechen, ist eine mehrsprachige Website mit professioneller Content SEO-Strategie eine wichtige Voraussetzung. Doch auch auf dem heimischen Markt punktet Dein Business mit mehrsprachiger SEO: So können beispielsweise auch englischsprachige Kunden in Deutschland Deine Produkte finden.

Warum Dein Unternehmen mit mehrsprachiger SEO punkten kann?

SEO auf mehrsprachigen Websites ist sinnvoll, wenn Du Dein Business ausweiten, Deinen Kundenstamm erweitern und Deinen Umsatz steigern möchtest.

Mit mehrsprachiger SEO kannst Du Deine Marke, Dein Produkt oder Deine Dienstleistung an ein neues Publikum vermarkten und so den Bekanntheitsgrad Deines Unternehmens erhöhen. Und das gilt für Blogs, Unternehmenswebsites, Online-Shops oder Dienstleister gleichermaßen.

Außerdem verschaffst Du Dir mit SEO international einen starken Wettbewerbsvorteil gegenüber einsprachigen Mitbewerbern.

Mehrsprachige Content-SEO: So kann ich Dich dabei unterstützen

Als SEO-Beraterin entwickle ich tagein, tagaus mehrsprachige Content SEO-Strategien für internationale Unternehmen. Mein Schwerpunkt liegt dabei auf Content-Projekten für und in englischer Sprache.

Texterin Monika Weber aus Augsburg bei München steht lächelnd mit verschränkten Armen vor einer Holzwand

Monika Weber auf LinkedIn

Meine Beratung funktioniert teils in Form von Fragenkatalogen, teils als SEO-Workshop oder im (virtuellen) persönlichen Gespräch. Außerdem unterstütze ich beim Erstellen von mehrsprachigem Content sowie der Übersetzung bestehender SEO-Texte. Dabei setze ich auf meine jahrelange Auslandserfahrung sowie ein Netzwerk an muttersprachlichen SEO-Übersetzern aus verschiedenen Ländern.

SEO-Content übersetzen oder doch neu schreiben?

Diese Frage hast Du Dir sicher bereits gestellt. Welche Herangehensweise hilft Dir besser dabei, Dein Produkt am besten hinaus in die Welt zu bringen?

Wie immer ist die Antwort: es kommt darauf an. Daher sieh Dir erst einmal den IST-Zustand Deiner Unternehmenswebsite an.

  • Wurde Dein bestehender deutscher Content nach SEO-Kriterien erstellt?
  • Liegen für Deine Website bereits Metadaten (SEO-Title & Meta Description) vor?
  • Ist es sinnvoll, alle bestehenden Inhalte zu übersetzen? Ist Dein SEO-Content auch in anderen Sprachen oder Ländern relevant? (Ein Kochbuch in Mundart auf dem englischsprachigen Markt zu bewerben ist beispielsweise nicht unbedingt sinnvoll.

Variante 1: Dein deutscher Content ist bereits SEO-optimiert

Wenn Deine Inhalte bereits nach einer SEO Content-Strategie erstellt sind, ist eine SEO-Übersetzung eine hervorragende Idee. Dabei ist es jedoch wichtig, die übersetzten SEO-Texte auch zu lokalisieren = an die Suchgewohnheiten der jeweiligen Kultur anzupassen. Außer für die Suchmaschinenoptimierung spielt die Lokalisierung besonders in Sachen Nutzerfreundlichkeit und Microcopy eine große Rolle.

Bildschirm mit einer SEO-Übersetzung für eine Website
Gut übersetzter, mehrsprachiger SEO-Content ist Zeichen für ein international erfolgreiches Business.

Mit einer hochwertigen SEO-Übersetzung kannst Du Dich darauf verlassen, dass interessierte Kunden Deine Webseite auch in einer anderen Sprache finden.

Variante 2: Deine Website-Content ist noch nicht SEO-optimiert

Sind Dein bestehenden Inhalte nicht nach einer individuellen und aktuellen Content SEO-Strategie angefertigt, ist es Zeit, genau darüber nachzudenken. Und die deutschen Texte zusammen mit Deinem mehrsprachigen SEO-Content neu schreiben zu lassen – idealerweise aus einer Hand vom mehrsprachigen SEO-Texter Deines Vertrauen. Nur mit einer professionellen Content-Strategie ranken mehrsprachige Websites auf Suchmaschinen wie Google, Yahoo! und Bing dauerhaft ganz oben.

Was sollest Du alles übersetzen lassen?

Lässt Du englischen SEO-Content erstellen oder übersetzen, solltest Du dabei auf Vollständigkeit achten. Für eine professionelle Website sollte schlicht alles in die zusätzliche Sprache übertragen werden. Trotzdem gibt es einige Textteile, die auf mehrsprachigen Websites gerne mal übersehen werden.

Neben den SEO-Texten solltest Du folgende Aspekte übersetzen (lassen):

  • Alt-Text
  • Bildunterschriften
  • H1-Überschrift & Zwischenüberschriften
  • Markups für strukturierte Daten
  • Meta Description
  • Open Graph-Tags
  • SEO-Titel
  • Title-Tags in Links
  • URLs aller Seiten und Bildinhalte

Wenn Du diese Punkte beachtest, steht deiner mehrsprachigen SEO-Strategie nichts mehr im Weg. Oder?

MSEO – mehr als eine reine Übersetzung

Wenn Du über englischen SEO-Content für Deine mehrsprachige Website nachdenkst, ist die SEO-Übersetzung natürlich ganz wichtig. Doch damit Deine internationale SEO-Strategie aufgeht, solltest Du beim Texter Deines Vertrauens über die Sprachkenntnissen hinaus noch einige weitere Faktoren berücksichtigen.

Besonders wichtig ist zum Beispiel, dass Dein mehrsprachiger SEO-Texter oder -Übersetzer die lokalen Gegebenheiten und Suchgewohnheiten in den einzelnen Zielmärkten kennt („SEO-Lokalisierung“). Außerdem solltest Du eine umfassende Content SEO-Strategie erstellen (lassen), bevor es überhaupt sinnvoll mit dem Übersetzen losgehen kann. Du siehst: mehrsprachige SEO ist eine komplexe Angelegenheit.

Mehrsprachige SEO Content-Strategie

Genau wie bei einem einsprachigen Content SEO-Projekt gehe ich als mehrsprachige Texterin bei einer internationalen SEO-Strategie in 5 Schritten vor:

  1. mehrsprachige SEO- & Content-Analyse (Ist-Zustand)
  2. Vision & Mission (Soll-Zustand)
  3. internationale Keywordrecherche
  4. Content-Strategieentwicklung
  5. Maßnahmen festlegen

Natürlich fällt jeder dieser Schritte bei einem mehrsprachigen SEO-Projekt ein wenig umfangreicher und komplexer aus, als bei einem einsprachigen.

Symbolbild SEO mehrsprachige Website: Schilder in verschiedenen Sprachen
Strategie ist alles – doch ohne eine professionelle Umsetzung kann auch das beste mehrsprachige Content SEO-Projekt nicht erfolgreich ranken.

In der Regel erstelle ich zunächst einen umfangreichen Fragenkatalog, der genau auf Dein mehrsprachiges SEO-Projekt zugeschnitten ist. In einem SEO-Workshop per Video-Call erarbeiten wir gemeinsam mit Deinem Team zentrale Themen und bespreche wichtige Fragen. 

Gerne setze ich Dein Projekt „Mehrsprachige Website mit SEO“ dann auch als mehrsprachige SEO-Texterin für Dich um. Übrigens können wir gerne auch auf Englisch oder Französisch als Projektsprache zusammenarbeiten, wenn Du das möchtest.

Smarte internationale SEO – das solltest Du noch beachten

Social Networking wird gerade im Geschäftskundenbereich immer wichtiger. Umso besser also, wenn Du immer wieder guten Content hast, den Du mit verschiedenen Zielgruppen teilen kannst. Wenn sie Deinen mehrsprachigen Content auf Sozialen Netzwerken wie LinkedIn, Xing, Facebook oder Twitter lesen können und mögen, werden sie ihn auch kommentieren oder teilen. So wird Dein Business auch in internationalen Kreisen immer bekannter. Vergiss daher nicht, vor dem Teilen alle Open Graph Tags zu übersetzen.

Andere Länder, anderes Nutzerverhalten: Nur wenn sich User auf Deiner Website zurechtfinden, werden sie auch zu Kunden. Damit wirklich jeder Websitebesucher den richtigen Button findet, arbeiten wir mehrsprachigen Texter oft mit der sogenannten Microcopy. Auch dabei sehen die Ansprüche an Funktionalität und UX-Writing von Kultur zu Kultur unterschiedlich aus.

Genauso variiert die Suchintention teilweise stark zwischen den verschiedenen Sprachräumen. Deswegen solltest Du (oder Dein mehrsprachiger Texter) sich mit dem Thema Search Intent und SIO auseinandersetzen, wenn Du Erfolg mit Deiner internationalen Suchmaschinenoptimierung haben willst.

Zusammenfassung

Mit Deiner Website auch in anderen Ländern oder Sprachräumen Erfolg zu haben, ist absolut machbar – eine entsprechende Content SEO-Strategie und Umsetzung vorausgesetzt. So weißt Du gleich, ob Du besser mit SEO-Übersetzungen oder neu erstellten Texten arbeiten solltest. Nur mit dem entsprechenden Know-how kannst Du mit mehrsprachiger SEO neue Märkte erschließen. Idealerweise mit einem erfahrenen Content SEO-Berater und mehrsprachigen Texter an Deiner Seite.

Zum Thema: In meinem Artikel „SEO CONTENT-STRATEGIE ERSTELLEN – IN 5 1/2 SCHRITTEN” findest Du noch mehr Infos, die Dir bei Deiner Lösungsfindung helfen.

Meine Leistungen Deutscher & Englischer SEO-Content

  • Erstellen einer internationalen SEO-Content-Strategie
  • mehrsprachige Keyword-Recherche
  • Optimierung von vorhandenen Metadaten
  • Erstellen von mehrsprachigen SEO-Texten
  • SEO-Übersetzung von Webseiten, Blogs oder Online-Shops vom/ins Englische oder Französische

monswap bedeutet frische SEO-Texte auf Englisch und Deutsch. solutions, dass Du eine einzigartige Content SEO-Strategie bekommst. Natürlich mit originellen Inhalten, die Deine Unternehmensziele voranbringen. monswap solutions steht für strategische Kreativität, professionelle Zusammenarbeit auf Augenhöhe – und messbaren Erfolg.