Kategorien
Content SEO-Strategie

SEO Content-Strategie erstellen – in 5 1/2 Schritten

Du willst von „wir machen irgendwas im Internet, weil man das halt so macht“ zu „wir generieren online mehr Umsatz“ kommen? Klingt ganz so, als ob Dein nächster logischer Schritt in Richtung SEO- und Content-Strategie erstellen gehen sollte. Ich zeige Dir, wie ich als Content SEO-Beraterin solche Strategie für meine Kunden entwickle.

Du willst von „wir machen mal irgendwas im Internet, weil das halt dazugehört“ zu „wir generieren online mehr Umsatz“ kommen? Klingt ganz so, als ob Dein nächster logischer Schritt in Richtung SEO- und Content-Strategie erstellen gehen sollte. Ich zeige Dir, wie ich als Content SEO-Beraterin solche Konzepte für meine Kunden entwickle.

SEO-Konzept plus Content-Strategie = SEO Content-Strategie

Vielleicht wunderst Du Dich gerade, weil Du zwar schon einiges von SEO-Strategie oder Content-Strategie gehört hast – jedoch noch nie etwas von einer SEO Content-Strategie.

Stell Dir vor, Suchmaschinenoptimierung und Benutzerfreundlichkeit (UX) haben ein Baby. Diese mächtige SEO-UX-Kreatur vereint alle Stärken ihrer beiden „Elternteile“ – also Interessenten im Internet anlocken und sie dann auf der Website zu zufriedenen Kunden zu machen.

Mit einer professionell erstellten Content SEO-Strategie baust Du Deine Website, Deinen Blog, Deinen Newsletter so auf, dass Dein Unternehmen auf Google gefunden wird UND Deine Kunden gleichzeitig zu Deinen Markenbotschaftern werden. Als Content SEO-Beraterin verrate ich Dir: das ist machbar. Versprochen!

SEO Content-Strategie erstellen ‒ Umsetzen – Erfolg genießen

Entwickelst Du Inhalte für Deine Website oder Deinen Blog strategisch, nach SEO- und Usability-Kriterien, geschieht Folgendes:

  1. Deine Website wird dank SEO-Content auf Google gefunden.
  2. Weil Du ihre Suchabsicht kennst, kommen mehr und mehr Besucher auf Deine Website oder Deinen Blog.
  3. Dort finden Sie sinnvoll strukturierte, aktuelle Inhalte mit der richtigen SEO-Textlänge, die Ihnen einen Mehrwert bieten.
  4. Diese Menschen bleiben deshalb lange auf Deiner Website (Verweildauer).
  5. Dank UX-Writing abonnieren Deinen Newsletter oder teilen Deine wertvollen Inhalte.
  6. Du steigerst die Reichweite Deines Business online und offline…
  7. … und gewinnst so neue Kunden.

Habe ich Dich neugierig gemacht? Sehr gut! Dann verrate ich Dir jetzt, wie ich beim Erstellen einer solchen SEO Content-Strategie vorgehe.

In 5 1/2 Schritten zur SEO Content-Strategie – so geht‘s

Eine SEO Content-Strategie kannst Du grob in fünf Phasen einteilen: Analyse, Vision & Mission, Keyword-Recherche, SEO-Konzeptentwicklung und strategischer Maßnahmenplan. (+ 1/2 daher, weil ich ein wenig sehr perfektionistisch bin, was SEO-Beratung angeht. Deshalb möchte ich Dir die tatsächliche Content-Erstellung nicht unterschlagen. Auch wenn die Umsetzung selbst nicht direkt zur Strategie gehört. Du verstehst, was ich meine?)

1. SEO- & Content-Analyse (Ist)

In der Analysephase sehe ich mir zunächst Deinen Webauftritt an, falls Du einen hast. (Wenn nicht steigen wir direkt bei Schritt 2 ein.) Dabei stelle ich fest, auf welchem Stand Dein Content aus SEO- und UX-Sicht ist:

Also zum Beispiel, welche Texte, Bilder, Videos Du aktuell verwendest? Ob Dein vorhandener Content schon SEO-optimiert ist und wenn ja auf welchem Stand? Hast Du bereits eine Keyword-Strategie? Falls ja, hat sich seit der ursprünglichen SEO-Strategieerstellung die Suchintention (SIO) geändert?

Eine klassische SEO Content-Analyse also.

2. Vision (Soll)

Nachdem ich nun den Ist-Zustand kenne, erstelle ich erstelle ich einen Fragenkatalog. Damit möchte ich herausfinden, wie Du und Dein Business „ticken“: Wie soll sich Dein Unternehmen sich in Zukunft entwickeln? Was sind eure Schwerpunkte? Welche Themen oder Produkte laufen online bereits gut, wo wollt ihr euch noch stärker positionieren? Wer ist eigentlich eure Zielgruppe?

Diese und weitere Themen erarbeiten wir gemeinsam ‒ in der Regel in einem Videocall.

Symbolbild Content-Strategie SEO: In einem Videocall wird die neue SEO-Strategie besprochen

3. Keywordrecherche

Mit all diesen gesammelten Informationen weiß ich nun, wonach ich bei der Keywordrecherche achten soll. Je nach Branche finde ich zunächst etwa 100-150 Keywords, die für Dein Unternehmen am relevantesten sind. Dafür verwende ich neben gesundem Menschenverstand verschiedene Tools.

Wenn erst einmal die Richtung feststeht, in die Deine SEO Content-Strategie gehen soll, nutze ich Tools wie z. B. den Keyword-Finder von Mangools.

Bei meiner Keywordrecherche beziehe ich verschiedene Faktoren mit ein: Suchintention (SIO), Suchvolumen und -trends sowie die Wettbewerbssituation. Auf Basis dieser Faktoren entwickle ich dann eine Keyword-Strategie. Dazu bündle ich Synonyme und Keywords mit der gleichen Suchintention.

4. SEO-Konzept entwickeln

Diese Keyword-Strategie „übersetze“ ich nun und entwickle daraus ein Konzept für die SEO Content-Erstellung. Darin findest Du unter anderem folgende Informationen:

  • Welche Suchbegriffe allgemein relevant für Dein Online-Marketing sind („Content-Priorisierung“).
  • Wo Du anfangen kannst und in welcher Reihenfolge Du Content zu welchen Keywords erstellen (lassen) solltest.
  • Für welche Keywords Du Cornerstone-Content brauchst und welcher Textumfang für die jeweils anderen Keyword sinnvoll ist.
  • Welcher dieser Suchbegriffe am besten für welche Sorte von Content geeignet ist: Blogpost, Landingpage, Produktbeschreibung etc.
Basis für eine individuelle SEO Content-Strategie ist meistens eine Tabelle, in der ich die wichtigsten Informationen aufschlüssele.

Mit dieser SEO Content-Konzeption hast Du nun einen Leitfaden an der Hand. Auf dieser Basis kannst Du Deine SEO Content-Strategie aufbauen. Und zwar so, dass Deine neuen Inhalte sowohl für Suchmaschinen als auch für Deine User relevant ist.

5. Strategie und konkrete Maßnahmen festlegen

Nun setzen wir uns zusammen und erstellen anhand von Budget, Kapazitäten und Zeitplanung einen konkreten Maßnahmenplan. Dabei erarbeiten wir Prozesse, definieren Zuständigkeiten und legen die konkreten Schritte für das Projekt „Content SEO-Strategie“ fest. Konkret stellen wir uns dabei Fragen wie

  • Wer erledigt wann wie wo welche Aufgabe? Von SEO-Texten über Bildrecherche, Projektmanagement, Übersetzungen, Anlegen des Google MyBusiness-Accounts, Newsletter-oder Webdesign…
  • Welche Tasks könnt ihr intern abdecken und wo ist es sinnvoll, Aufgaben outzusourcen?
  • Welche inhaltlichen und konzeptionellen Themen gehören an welcher Stelle in die Content-Strategie?
  • Mit welchen Tools möchtet ihr arbeiten?
Im Workshop lege ich gemeinsam mit meinen Kunden die konkreten Schritte für die Umsetzung der SEO Content-Strategie fest.

Als Format für diesen letzten Schritt wählen die meisten meiner Kunden einen (Online-)Workshop, bei dem ich mich mit allen Entscheidern und Stakeholdern zusammensetze.

5 ½. Umsetzung

Glückwunsch: Deine funkelnagelneue SEO Content-Strategie ist jetzt erstellt! Jetzt geht es „nur“ noch darum, sie über die kommenden Wochen und Monate hinweg in die Tat umzusetzen. Also SEO-Texte zu kaufen oder zu schreiben. Ihren Erfolg zu messen. Und sie auf Dauer erfolgreich weiterzutreiben.

SEO Content-Strategie erstellen: So kann ich Dich dabei unterstützen

Als Beraterin konzeptioniere ich tagein, tagaus Content SEO-Strategien für Unternehmen. Das funktioniert teils per Mail in Form von Fragenkatalogen, teils als SEO-Workshop oder im (virtuellen) Live-Gespräch. Außerdem unterstütze ich Dich auch gerne bei der Umsetzung des Konzepts, beispielsweise bei der Überarbeitung bestehender Texte, beim Erstellen von neuen SEO-Texten oder bei SEO-Übersetzungen.

Monika Weber auf LinkedIn

Texterin Monika Weber aus Augsburg bei München steht lächelnd mit verschränkten Armen vor einer Holzwand

Woher Du weißt, dass Du eine Content-Strategie brauchst?

Du hast einen Blog, weißt jedoch nicht, wie Du ihn so füllst, dass Kunden ihn auch lesen (geschweige denn teilen)? „Wäre ein Newsletter vielleicht eine gute Idee?“, fragst Du Dich seit Monaten.

Vielleicht steht in Deinem Unternehmen auch ein Relaunch vor der Tür und Du brauchst SEO-Texte oder eine sinnvolle Struktur für die neue Website. Praktisch wäre natürlich auch relevanter Content, den Du und Deine Kollegen gut auf LinkedIn oder anderen Sozialen Netzwerken teilen könntet…

Wenn Du Dich dabei erwischst, wie Du bei einem oder mehreren dieser Punkte genickt hast, ist es Fakt: eine Content- und SEO-Strategie zu erstellen ist jetzt der nächste logische Schritt für Dich.

Warum eine SEO Content-Strategie?

Warum tut man überhaupt irgendetwas was in einem Unternehmen? Um den Umsatz zu steigern, ganz klar. Mit einer professionell konzipierten Content-Strategie vom SEO-Berater sparst Du a) Kosten und steigerst b) Deinen Gewinn.

a) Kosten sparen

Ohne eine SEO Content-Strategie nimmst Du Geld und Zeit in die Hand, um Inhalte für Blog, Website oder Social Media erstellen zu lassen bzw. zu erstellen. Ob diese Inhalte tatsächlich konvertieren (= Interessenten zu Kunden machen), weiß leider niemand.

Denn wo kein Konzept, da auch keine Messbarkeit. Ein großer Teil Deiner Kosten und Arbeitszeit verpufft also ‒ wieso und wohin kann keiner sagen. Ganz anders sieht das aus, wenn Du Deinen Content strategisch angehst.

b) Gewinn steigern

Arbeitest Du nach einer professionellen Content SEO-Strategie, nutzt Dein Marketing-Team nur solche Inhalte, die auch ankommen. Keine Zeitverschwendung, keine unnötige Mehrarbeit. Dafür messbare Resultate: mehr Sichtbarkeit („Impressions“), mehr Website-Besucher („Traffic“), mehr Klicks und Interaktionen Deiner Kunden („Conversions“).

Gehst Du Dein Content-Marketing konzeptionell und strategisch an, wird es Deine allgemeinen Unternehmensziele vorantreiben. Anstatt nur ein Teil des Marketing-Mix zu sein, der halt „da ist“, trägt Dein Webauftritt mit einer passgenauen Strategie zunehmend dazu bei, dass Dein Umsatz steigt.

Du hast selbst Erfahrungen und Tipps oder Fragen zur Konzeption einer Content SEO-Strategie? Her damit! Ich freue mich auf Dein Feedback.

monswap bedeutet frische SEO-Texte auf Englisch und Deutsch. solutions, dass Du eine einzigartige Content SEO-Strategie bekommst. Natürlich mit originellen Inhalten, die Deine Unternehmensziele voranbringen. monswap solutions steht für strategische Kreativität, professionelle Zusammenarbeit auf Augenhöhe – und messbaren Erfolg.