Kategorien
Deutsch Suchmaschinenoptimierung (SEO) Texter

Von Google gefunden werden: SEO & Co.

„Googeln“ ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Sogar der Duden führt es seit 2004 als eigenes Verb. Inzwischen verwenden wir es synonym dafür, etwas im Internet zu suchen. Und wer suchet, der will bekanntlich auch finden. Idealerweise ist das richtig.

„Googeln“ ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Sogar der Duden führt es seit 2004 als eigenes Verb. Inzwischen verwenden wir es als Synonym dafür, wenn wir etwas im Internet suchen. Und wer suchet, der will bekanntlich auch finden. So die Theorie. Denn alles, was nicht niet- und nagelfest ist, will von Google gefunden werden.

In der Praxis sind suchmaschinenoptimierte Texte – sogenannte SEO-Texte – heute eine Notwendigkeit: Nur wenn Inhalt (zu neudeutsch: SEO-Content) und Struktur sinnvoll aufgebaut sind, können sie von Google gefunden werden.

Warum wir das wollen? Wen Suchmaschinen wie Google, Yahoo oder Microsoft Bing finden, den entdecken auch potentielle Kunden. Und kaufen sein Produkt. Ganz einfach. Trotzdem wissen auch 2020 noch immer viele Menschen nicht, dass es Suchmaschinenoptimierung (SEO) überhaupt gibt. Gut, dass Du nach diesem Artikel in spätestens 5 Minuten nicht mehr dazugehörst!

Was bedeutet SEO eigentlich?

Der Begriff SEO ist die Abkürzung für das englische Search Engine Optimization (übersetzt: Suchmaschinenoptimierung). SEO steht für das Optimieren von Texten, Bildern, der Seitenstruktur und vielen technischen Aspekten Deiner Website. Das heißt, dass all diese Punkte an die aktuellen Such-Bedingungen von Google und Co angepasst sein sollte.

Denn suchmaschinenoptimierte Inhalte werden von Google schneller und leichter gefunden. Und das wiederum findet Google gut und platziert Deine Website unter den ersten Suchergebnissen („ranken“).

So kann Dein Kunde Deine Homepage schnell finden und Dein Produkt kennenlernen. Du siehst: SEO ist komplex und beinhaltet viele Maßnahmen. Es gibt viel zu beachten. Dementsprechend macht es Sinn, SEO-Content vom Profi-Texter konzipiere und erstellen zu lassen.

Warum brauchst Du SEO? Und wie wirkt sich suchmaschinenoptimierter Content auf Deinen Umsatz aus?

Was Dich im Grunde genommen wirklich interessiert ist: Warum brauchst Du SEO? Bevor Du in eine hochwertige SEO-Content-Strategie investierst, willst Du natürlich wissen, wie sich suchmaschinenoptimierter Content auf Deinen Umsatz auswirkt. Amortisieren sich SEO-Marketing-Kosten? Macht es Sinn, SEO-Texte vom professionellen Texter zu kaufen und erstellen zu lassen?

Die Antwort ist: Ja! Schließlich kannst Du im Internet nur Kunden für Dein Produkt begeistern und mit ihnen Umsätze erzielen, wenn sie Deine Website auch über Google finden.

Suchmaschinenoptimierte Texte werden auch SEO Texte genannt
SEO besteht nicht nur aus suchmaschinenoptimierten Texte und Bildern, sondern hat auch technische Komponenten.

Vor wichtigen Entscheidungen sucht man heute im Internet nach Informationen. Kaufentscheidungen genau wie beispielsweise die Entscheidung für Dienstleister im juristischen oder medizinischen Bereich trifft der Durchschnittsbürger online. Hierzu befragt er eine Suchmaschine über das gewünschte Produkt oder die Dienstleistung.

SEO-Inhalte: maßgeblich für die Kaufentscheidung

Wenn er dank SEO Deine Website, Dein Produkt, Deinen WordPress-Blog als eines der ersten Suchergebnisse findet, beeinflusst das seine Entscheidungsfindung stark. Mit anderen Worten: Dein Interessent fällt seine Entscheidung direkt auf Deiner Website, ohne sich weiter nach Alternativen umzusehen.

Kurzum: Ein SEO-Content-Check und eine organische Suchmaschinenoptimierung Deines Internetauftritts führt zu mehr Umsatz.

Wie schnell geht SEO – organische SEO vs. Google-AdWords

Die aufgezählten Maßnahmen nennen sich „organische SEO“: Googles Suchalgorithmen „crawlen“ Deine Website immer wieder. Und mit jedem Mal bewerten sie Deine SEO-optimierte Website neu – und etwas besser.

Nachdem es im Web tausende Websites gibt und Googles Kapazitäten begrenzt sind, dauert es eine Weile, bis Deine Seite gut rankt. Nach einigen Monaten zeigen sich in der Regel die ersten Ergebnisse.

Außerdem hängt der Erfolg von SEO-Maßnahmen von vielen Faktoren ab: Was treiben Deine Mitbewerber? Wie viele Menschen suchen überhaupt nach Produkten wie den Deinen? Organische SEO ist daher eine mittel- bis langfristige Investition – die sich auf Dauer auszahlt.

Symbolbild für SEO-Texte kaufen: Google-Analytics Graph eines Kundenprojekts von monswap solutions steigt kontinuierlich an
Diese Google Analytics-Kurve eines meiner Kundenprojekte zeigt deutlich: reine organische SEO ist mehr Marathon als Sprint ‒ mit guten SEO-Texten ist sie jedoch erfolgreich. Und die Investition lohnt sich, wie Du siehst.

Willst Du sofortige Ergebnisse sehen, kannst Du natürlich zusätzlich in eine kostenpflichtige Google AdWords-Kampagne investieren. Zusätzlich deswegen, weil das so genannte SEA (Suchmaschinenmarketing) besonders für gezielt Werbung sinnvoll ist.

Setzt Du SEA zu breit gefächert ein, geht das Ganze schnell ins Geld, ohne die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Wenn Du überlegst, eine eigene Google AdWords-Kampagne zu starten, berate ich Dich gerne dabei.

SEO-Texte schreiben lassen – so gehe ich vor

In meinen aktuellen Projekten gehe ich immer wieder ähnlich vor:

  1. Zunächst erstelle ich einen Fragenkatalog, in wir zusammen herausfinden, was und wen Du mit Deiner Website erreichen willst und inwiefern eine Onpage-Optimierung Deine aktuelle Marketing- und Unternehmensstrategie unterstützen kann.
  2. Dann recherchiere ich die für Dein Unternehmen relevanten Suchbegriffe (sogenannte Keywords) und ordne sie nach Priorität. Dabei beachte ich Deine Ziele und natürlich die Suchabsicht (SIO) Deiner Kaufinteressenten. Alternativ arbeite ich auch gerne mit Keywords, die Du und Dein Team mir zur Verfügung stellen.
  3. Auf dieser Basis erstelle ich eine neue URL-Struktur oder ordne die wichtigsten Keywords Deiner bestehenden Seitenstruktur zu.
  4. Außerdem berate ich Dich dazu, welche technischen Maßnahmen für eine weitere Onpage- und Offpage-Optimierung sinnvoll sind.
  5. Auf Inhaltsebene erstelle ich nach Deinen Wünschen eine Betextungsstrategie. Entweder schreibe ich dafür neue Texte. Oder ich optimiere Deine bestehenden Inhalte: die sogenannte SEO-Content-Optimierung. Hierzu gehört unter anderem das Verfassen von sogenannten SEO-Titles und Meta Descriptions.
  6. Diese Inhalte pflegen wir dann in Dein Content Management System (CMS) ein ‒ entweder übernimmst Du das selbst. Oder ich platziere Deine Texte und Bilder an Ort und Stelle.

Und dann können die Google-Bots ihren Job machen: Deine Seite nach oben unter die ersten Suchergebnisse tragen.

Onpage SEO – mehr als nur Text

Über die Texte hinaus ist es sinnvoll, Dein vorhandenes Bild- und Video-Material zu optimieren (Linkoptimierung, Alternativer Tag, Title-Tag). Wenn Du sie neu und strukturiert in Deine Website einpflegst, steigen Deine Chancen, besser von Google gefunden zu werden.

Durch suchmaschinenoptimierte Texte wirst Du von Google gefunden werden
Google ist eine der wichtigsten Suchmaschinen.

Oftmals wirkt das Backend Deiner WordPress-Seite unübersichtlich. Gerne pflege und update ich Deinen Content auch im CMS (Content Management System) Deiner Website.

Außerdem empfehle ich Dir, mit Hinblick auf SEO einmal Deine URL-Struktur zu überarbeiten. Das geht ziemlich schnell ‒ und bringt viel für die Suchmaschinenoptimierung.

Wie kannst Du besser von Google gefunden werden? Wenn Deine Texte mehr können!

Als Texterin habe ich mich auf Texte spezialisiert, die nicht nur schön zu lesen sind. Nein. Sie nehmen auch Rücksicht darauf, wie und was Menschen über Suchmaschinen suchen: Sie sind SIO– und SEO-optimiert. Und das auf Deutsch und auf Englisch. Was für andere die Quadratur des Kreises ist, ist für mich solides Handwerk.

Gerne berate ich dich dazu, wie Du von Google (besser) gefunden wirst. Gemeinsam entwickeln wir eine clevere SEO-Strategie für Deine Website oder Deinen WordPress-Blog.

Ich biete Dir

  • SEO-Content-Konzeption und -Beratung
  • Keyword-Recherche: Haupt-, Nebenkeywords & Synonyme
  • SEO-Titles
  • Meta Descriptions
  • Optimierung Deiner URL-Struktur
  • SEO-optimierte Texte auf Deutsch und Englisch
  • SEO-Optimierung vorhandener Bilder (Alt-Tag, Title-Tag)
  • Search Intent Optimization (SIO)

monswap bedeutet frische Texte auf Deutsch und Englisch. solutions, dass Du gute Lösungen bekommst. Also originelle Inhalte, die zur Strategie Deines Unternehmens passen. monswap solutions steht für frische Kreativität, professionelle Zusammenarbeit auf Augenhöhe – und viel Entzücken.